Kommentar zum Newseintrag
 
Name
Kommentar
 
26.01.2019
Sensationeller Auswärtserfolg an der Heinrichsbrücke beim 5.118 : 5.065 in Gera
Durch eine überragende Leistung vom Marcel mit 930 Holz hatten wir heute unverhofft die Chance 2 Punkte in der Fremde zu holen und uns für die Fahrt bei miesem Wetter zu entschädigen.
Zu Beginn sah es eher nicht danach aus, dass hier was gehen könnte. Fred tat sich schwer und Micha noch schwerer. Doch stieg der Rückstand nicht ins unendliche. Mit -61 Holz ging es in den 2. Durchgang.
Hier begannen Heiko und Marcel furios und nahmen den Gastgebern gleich mal alles ab und wir führten bereits mit 19 Holz. Dies änderte sich auch nicht mehr, weil Heiko zwar ab- aber Marcel im Gegenzug immer mehr aufbaute. Nach seinem großen Autritt waren es 128 Holz Vorsprung. Wahnsinn
Im letzten Durchgang hieß es also entspannt verteidigen, doch es kam anders. Nach der ersten Bahn waren gleich mal 78 Holz wieder weg, nur noch 50 übrig und das Publikum wieder da. Wir wechselten und zu unserem Glück konnte Roland seinen Gegner halten und wieder Druck aufbauen. Bis zum Ende blieb der Vorsprung dann relativ konstant. Auf der letzten Bahn musste Roland zwar Federn lassen, doch konnte ich dies mit einer starken Bahn ausgleichen.
Somit waren es 53 Holz zu unseren Gunsten und unerwartet 2 Punkte im Rucksack nach Hause.
SpielberichteTabelleLiga-EinzelwertungSpielerCupMannschaftsschnitteLigastatistikStaffelberichtEinzelbahnen